Energieversorgung Berliner Strom-Volksentscheid gescheitert

Die Stromversorgung in Berlin bleibt in privater Hand: Eine Volksabstimmung zur Übernahme des Stromnetzes und zum Aufbau eines Stadtwerks ist am Sonntag knapp gescheitert - am Ende fehlten nur 0,9 Prozent der notwendigen Stimmen
Berlin: 599.565 Berliner wollen Stromnetz verstaatlichen, zu wenig für das erforderliche Quorum

Berlin: 599.565 Berliner wollen Stromnetz verstaatlichen, zu wenig für das erforderliche Quorum

Foto: Kay Nietfeld/ dpa
ore/dpa