Pfeil nach rechts

Bestechungsvorwurf gegen Glaxo-Smith-Kline Pharmakonzern soll Millionen an chinesische Ärzte gezahlt haben

Ärger für den britischen Pharmariesen Glaxo-Smith-Kline: Die chinesische Polizei bringt schwere Korruptionsvorwürfe gegen den Konzern vor. Er soll mehr als 300 Millionen Euro gezahlt haben, um Ärzte und Beamte zu bestechen.
Glaxo-Smith-Kline-Gebäude in Shanghai: Vier Mitarbeiter in Gewahrsam

Glaxo-Smith-Kline-Gebäude in Shanghai: Vier Mitarbeiter in Gewahrsam

REUTERS
stk/Reuters
Mehr lesen über