Vertragsverlängerung des Daimler-Chefs Betriebsräte wollten Zetsche loswerden

Die Vertragverlängerung um nur drei Jahre glich schon einer Abmahnung von Daimler-Chef Dieter Zetsche - es hätte aber noch schlimmer kommen können. Die Betriebsräte im Aufsichtsrat wollten den Vertrag nach SPIEGEL-Informationen überhaupt nicht verlängern. Der Grund: Kritik an Zetsches Führungsstil.
Daimler-Chef Zetsche bei der Bilanz-PK: Boss auf Bewährung

Daimler-Chef Zetsche bei der Bilanz-PK: Boss auf Bewährung

THOMAS KIENZLE/ AFP
nck