BGH-Urteil Deutsche Bank muss Schadensersatz wegen Zinswetten zahlen

Herbe Niederlage für die Deutsche Bank: Das Geldhaus muss rund eine halbe Million Euro Schadensersatz für spekulative Zinswetten zahlen. Es hat einen Kunden über die hohen Risiken einer Anlage nicht genügend aufgeklärt, entschied der Bundesgerichtshof in einem wegweisenden Urteil.
Deutsche-Bank-Fassade in Frankfurt: Nur einer von etwa zwei Dutzend Fällen

Deutsche-Bank-Fassade in Frankfurt: Nur einer von etwa zwei Dutzend Fällen

Foto: DDP
yes/dpa/AFP