Diskriminierung in Bhutan Unglück statt Wachstum

Mehr Zufriedenheit statt mehr Wohlstand - aber nicht für alle: Bhutan gilt im Westen als Vorreiter einer alternativen Ökonomie. Aber gleichzeitig unterdrückt das Land eine nepalesische Minderheit.
Von Christiane Langrock-Kögel
Weit weg vom Glück: Ein Junge aus Bhutan im Flüchtlingslager

Weit weg vom Glück: Ein Junge aus Bhutan im Flüchtlingslager

Foto: © Reuters Photographer / Reuter/ REUTERS
Zur Person