Bilanztricks Spur im Olympus-Skandal führt auch zur Deutschen Bank

In der Olympus-Affäre führt nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen eine Fährte nach Deutschland. Laut internen Firmendokumenten hat die Deutsche Bank eine Überweisung des Kameraherstellers an einen obskuren Berater auf den Cayman Islands ausgeführt. Kostenpunkt: 410 Millionen Dollar.
Deutsche-Bank-Türme in Frankfurt: Fragwürdige Überweisung

Deutsche-Bank-Türme in Frankfurt: Fragwürdige Überweisung

Foto: ALEX DOMANSKI/ REUTERS