Werner Michael Bahlsen bei einer Pressekonferenz 2018
Peter Steffen/ DPA

Werner Michael Bahlsen bei einer Pressekonferenz 2018