Bis zu 6,5 Prozent mehr E.on langt bei Strompreisen bald noch kräftiger zu

Erst im vergangenen Jahr erhöhte E.on die Strompreise - nun steht für Millionen von Kunden die nächste Runde an. In Hamburg und Schleswig-Holstein werden bis zu 6,5 Prozent mehr fällig. Der Konzern begründet diesen Schritt mit den höheren Kosten für erneuerbare Energien und erhöhten Netzentgelten.
Strommast in Iserlohn: "Viele neue Anbieter bieten den Strom viel günstiger an"

Strommast in Iserlohn: "Viele neue Anbieter bieten den Strom viel günstiger an"

Foto: dapd

Entwicklung der Strompreise 2010

fro/dpa-AFX
Mehr lesen über