Autokartell EU-Wettbewerbshüter bestätigen illegale Absprachen zwischen BMW, Daimler und VW

Die Autokonzerne BMW, Daimler und VW haben nach Erkenntnissen der EU-Wettbewerbshüter illegale Absprachen zu Technologien der Abgasreinigung getroffen. SPIEGEL-Recherchen hatten das Autokartell enthüllt.
VW-Neuwagen in Emden (Archiv)

VW-Neuwagen in Emden (Archiv)

Foto: Ingo Wagner/ DPA
beb/dpa