Überleben ohne Staatshilfen Boeing treibt bei Investoren 25 Milliarden Dollar auf

Der US-Flugzeugbauer will sein Überleben ohne staatliche Zuschüsse sichern. Das scheint zu klappen. Einige Projekte könnten dabei aber auf der Strecke bleiben - zumindest vorläufig.
Eine noch unlackierte Boeing 737 Max vor einem Testflug auf dem Renton Municipal Airport bei Seattle

Eine noch unlackierte Boeing 737 Max vor einem Testflug auf dem Renton Municipal Airport bei Seattle

Foto: Ted S. Warren/ dpa
mak/dpa
Mehr lesen über