Verdacht auf Insiderhandel Deutsche-Börse-Chef Kengeter tritt zurück

Carsten Kengeter, der seit Monaten unter Insiderverdacht stehende Chef der Deutschen Börse, tritt Ende des Jahres zurück. Der Aufsichtsrat des Unternehmens akzeptierte die Entscheidung "mit großem Bedauern".
Carsten Kengeter

Carsten Kengeter

Foto: Boris Roessler/ dpa
apr/Reuters/dpa