Börse in Tokio Nikkei-Index rutscht mehr als sechs Prozent ab

An den japanischen Börsen herrscht Panik: Der Nikkei-Index rutscht um mehr als sechs Prozent ins Minus, weil sich Händler massenhaft von ihren Aktien befreien. Als Beruhigungsmaßnahme pumpt die Notenbank fast 350 Milliarden Euro in den Markt.
Börse in Tokio: Nikkei-Index rutscht mehr als sechs Prozent ab

Börse in Tokio: Nikkei-Index rutscht mehr als sechs Prozent ab

Foto: Eugene Hoshiko/ AP
Zwei Tage nach dem Beben: Verwüstete Ostküste
Foto: Kimimasa Mayama/ dpa
Fotostrecke

Zwei Tage nach dem Beben: Verwüstete Ostküste

yes/Reuters/dpa