Börsenabsturz Chinas reichster Mann verliert 3,6 Milliarden Dollar an einem Tag

Der chinesische Börsencrash hat den reichsten Mann des Landes 3,6 Milliarden Dollar gekostet. Damit verliert Wang Jianlin mehr als zehn Prozent seines Vermögens.
Unternehmer Wang (Archiv): Um 3,6 Milliarden Dollar ärmer, aber noch nicht arm

Unternehmer Wang (Archiv): Um 3,6 Milliarden Dollar ärmer, aber noch nicht arm

GREG BAKER/ AFP
mka/AFP