E-Mobilität Bolivien stoppt offenbar Lithium-Projekt mit deutscher Firma

Lithium ist wichtig für E-Mobilität. In Bolivien hatte sich erstmals ein deutsches Unternehmen den Zugang zu diesem Rohstoff gesichert. Die Regierung soll das Projekt nun gestoppt haben - doch die Firma weiß von nichts.
Arbeiter füllen am Salzsee von Uyuni in Bolivien Lithiumkarbonat in Säcke

Arbeiter füllen am Salzsee von Uyuni in Bolivien Lithiumkarbonat in Säcke

Foto: Georg Ismar / DPA
Elektromobilität: Warten auf den Wunder-Akku
Foto: PANDER
Fotostrecke

Elektromobilität: Warten auf den Wunder-Akku

kko/dpa