Börsennotierter Bundesligist Deutsche Bank steigt nicht bei Borussia Dortmund ein

Die Deutsche Bank hat sich gegen einen Einstieg beim Ruhrpott-Verein Borussia Dortmund entschieden. Dabei soll die Idee für die Zusammenarbeit auf Bank-Aufsichtsratschef Paul Achleitner zurückgegangen sein.
Borussia Dortmund: Kein Deal mit der Deutschen Bank

Borussia Dortmund: Kein Deal mit der Deutschen Bank

Foto: Caroline Seidel/ picture alliance / dpa
jbe/Reuters/dpa