Autozulieferer Bosch will wegen der Dieselkrise weitere Stellen abbauen

Die Nachfrage nach Diesel-Autos sinkt. Das wird beim Autozulieferer Bosch in diesem Jahr zu einem weiteren Stellenabbau führen. Das Unternehmen investiert zugleich kräftig in den Klimaschutz - und will schon 2020 klimaneutral produzieren.
Bosch-Forschungszentrum in Renningen

Bosch-Forschungszentrum in Renningen

Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Volkmar Denner bei der Pressekonferenz

Volkmar Denner bei der Pressekonferenz

Foto: RONALD WITTEK/EPA-EFE/REX
apr/dpa/Reuters
Mehr lesen über