"Deepwater Horizon"-Katastrophe BP kommt mit geringer Strafe davon

Der Ölkonzern BP wird wegen der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko eine niedrigere Strafe zahlen müssen als erwartet. Nach dem Urteil eines US-Bundesgerichts muss BP höchstens 13,7 Milliarden Dollar zahlen.
Brennende Ölplattform "Deepwater Horizon": Geringere Strafe als erwartet

Brennende Ölplattform "Deepwater Horizon": Geringere Strafe als erwartet

Foto: Gerald Herbert/AP/ AP
nck/Reuters/dpa