Vor dem Brexit Finanzfirmen ziehen 1,2 Billionen Dollar aus Großbritannien ab

Großbritanniens Finanzbranche bereitet sich auf den Brexit vor: Immer mehr Unternehmen verlagern Firmenteile und Vermögen ins EU-Ausland. Ein Profiteur ist Frankfurt.
Londons Finanzdistrikt (Archivbild)

Londons Finanzdistrikt (Archivbild)

NIKLAS HALLEN/ AFP
kko/Reuters