Brexit-Folge Nissan baut neuen SUV in Japan statt England

Autobauer Nissan verlagert einen Teil seiner Produktion aus Großbritannien nach Japan. Einer der Gründe: der bevorstehende Brexit.
Arbeiter im Nissan-Werk in Sunderland (Archivbild)

Arbeiter im Nissan-Werk in Sunderland (Archivbild)

Nigel Roddis/ REUTERS
wbr/rtr/AP