Nach Trump-Veto Broadcom zieht Übernahmeangebot für Qualcomm zurück

Es wäre der teuerste Deal der Techbranche geworden: Der Chipkonzern Broadcom bot 140 Milliarden Dollar für den US-Rivalen Qualcomm - zieht die Offerte nun aber zurück. Grund ist Donald Trumps Widerstand.
Qualcomm-Stand bei einer Messe

Qualcomm-Stand bei einer Messe

Foto: Andrej Sokolow/ dpa
beb/dpa