Bundesbank-Betrug mit Schrottmünzen Wertschöpfung auf Chinesisch

Ist die Bundesbank auf eine Betrüger-Bande hereingefallen? Die soll verschrottete Euro-Münzen aus der Bundesrepublik aufgekauft, in China wieder zusammengesetzt und bei der deutschen Zentralbank gegen Bares eingetauscht haben. Ermittler schätzen den potentiellen Schaden auf mehrere Millionen Euro.
Von Arndt Krieger
Euro-Münzen: In China neu zusammengesetzt?

Euro-Münzen: In China neu zusammengesetzt?

Foto: ? Kacper Pempel / Reuters/ REUTERS
Mehr lesen über