Angebliche Absprachen Kartellamt ermittelt gegen Pharmagroßhändler

Führende Pharmagroßhändler in Deutschland sollen sich illegal abgesprochen haben. Diesem Verdacht geht das Bundeskartellamt nach - Ermittler durchsuchten bundesweit Geschäftsräume.
Sitz des Bundeskartellamtes in Bonn

Sitz des Bundeskartellamtes in Bonn

Foto: Bundeskartellamt
brk/dpa/Reuters
Mehr lesen über