Wallraff-Enthüllung Burger King schließt vorerst zwei Restaurants

Burger King zieht Konsequenzen aus den Enthüllungen über skandalöse Zustände in einigen Filialen. Die Fast-Food-Kette macht zwei Restaurants des betroffenen Lizenznehmers vorübergehend dicht und lässt Management und Lebensmittelsicherheit prüfen.
Burger-King-Mahlzeit: Straffer Zeitplan, strenges Regiment

Burger-King-Mahlzeit: Straffer Zeitplan, strenges Regiment

Foto: LM Otero/ AP
ssu/dpa-AFX