Verdächtigter Lieferant Auch Burger King und Starbucks trifft Ekelfleischskandal in China

Der Ekelfleisch-Skandal in China ist größer als bislang bekannt: Neben McDonald's, KFC und Pizza Hut haben auch Burger King, Starbucks und andere Fast-Food-Ketten Waren eines verdächtigten Lieferanten bezogen.
Starbucks-Filiale in Peking: Behörden weiteten Untersuchungen aus

Starbucks-Filiale in Peking: Behörden weiteten Untersuchungen aus

Foto: JASON LEE/ REUTERS
yes/Reuters