Pfeil nach rechts

Inhaftierter Automanager Ghosn wirft Nissan-Management Komplott vor

In einem Interview mit einer japanischen Wirtschaftszeitung hat der inhaftierte Nissan-Chef Carlos Ghosn schwere Vorwürfe gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber erhoben. Er wittert einen Komplott.
Carlos Ghosn (Archiv)

Carlos Ghosn (Archiv)

AFP
fek/AFP/Reuters
Mehr lesen über