Wegen Vertragsbruch Ghosn verklagt Nissan und Mitsubishi

Japans Justiz wirft dem ehemaligen Nissan- und Renault-Chef Carlos Ghosn Untreue vor, die Autobauer hatten den Manager daraufhin entlassen. Nun geht der in die juristische Offensive.
Steht gerade auch sinnbildlich im Regen: Der frühere Automanager Carlos Ghosn

Steht gerade auch sinnbildlich im Regen: Der frühere Automanager Carlos Ghosn

Foto: Kazuhiro Nogi / AFP
kko/AFP