Weitere Anklage im Fall Carlos Ghosn Firmengelder für Luxusjacht - neue Vorwürfe gegen Ex-Renault-Nissan-Chef

Die japanische Staatsanwaltschaft beschuldigt Carlos Ghosn der schweren Untreue. Es ist bereits der vierte Vorwurf gegen den einstigen Topmanager.
Der frühere Renault-Nissan-Chef Carlos Ghosn in Tokio

Der frühere Renault-Nissan-Chef Carlos Ghosn in Tokio

Foto: Charly Triballeau/ AFP
sop/AFP/Reuters