Casino Générale Kerviel-Prozess bringt Bankführung in Erklärungsnot

Jahrhundertbetrüger oder Opfer des Kapitalismus? In Paris beginnt der Prozess gegen Jérôme Kerviel: Dem Händler der Société Générale wird vorgeworfen, bis Anfang 2008 fast fünf Milliarden Euro verzockt zu haben. Für viele Franzosen aber gehört die gesamte Bankführung vor Gericht.