Russisches Namensverbot Frankreich und EU kämpfen für ihren Champagner

In Russland darf ausländischer Champagner nicht mehr Champagner heißen – selbst der aus der Champagne nicht. Das groteske Namensverbot verursacht nun diplomatische Spannungen.
Champagnerdusche bei einem Sportevent im russischen Sotschi

Champagnerdusche bei einem Sportevent im russischen Sotschi

Foto: Artur Lebedev/ dpa
ssu/AFP