Chemiebranche Versum lehnt Übernahmeangebot von Merck ab

Der amerikanische Halbleiterzulieferer Versum will sich nicht vom Darmstädter Chemiekonzern Merck aufkaufen lassen. Es gebe eine lohnendere Alternative.
Logo von Merck an der Zentrale in Darmstadt (Archivbild)

Logo von Merck an der Zentrale in Darmstadt (Archivbild)

Foto: Ralph Orlowski/ REUTERS
kko/Reuters/dpa