Nach zwei Jahren Haft Brite wirft H&M und C&A Gefängnisarbeit in China vor

Fast zwei Jahre verbrachte der Brite Peter Humphrey in einem chinesischen Gefängnis. Nun berichtet er, die Gefangenen dort hätten auch an Produkten bekannter Marken wie H&M oder C&A gearbeitet. Die Firmen reagieren zurückhaltend.
H&M-Logo

H&M-Logo

Foto: Arnd Wiegmann/ REUTERS
Mehr lesen über