Monopolvorwürfe Chinesische Preiswächter erklären Mercedes für schuldig

Die chinesischen Kartellbehörden arbeiten sich an den ausländischen Autoherstellern ab. Nach Audi wurde nun auch Mercedes Benz für schuldig befunden, Preise für Ersatzteile manipuliert zu haben. Eine Strafe wurde noch nicht verkündet.
Mercedes-Stand auf einer Automesse in Peking: Druck von den Behörden

Mercedes-Stand auf einer Automesse in Peking: Druck von den Behörden

Foto: Adrian Bradshaw/ dpa
mmq/Reuters/AP