Weltweite Investition in Häfen Chinas neue Außenposten

Die Handelsmacht China expandiert: 20 Milliarden Dollar will sie vor allem in Südostasien und in Nordeuropa in Häfen investieren. Auch für Hamburg hat die Volksrepublik große Pläne.
Chinesisches Investitionsziel Hafen von Piräus bei Athen

Chinesisches Investitionsziel Hafen von Piräus bei Athen

picture-alliance/DPA
fdi