Schwache Konjunkturdaten Chinas Zentralbank wertet Yuan mit Rekordeingriff ab

Die Konjunkturdaten sind schlecht, das Wachstumsziel der chinesischen Regierung in Gefahr - die Zentralbank reagiert darauf unerwartet drastisch. Sie wertete den Yuan um knapp zwei Prozent ab. Das könnte auch die Exporte antreiben.
Chinesische Banknoten: Yuan auf tiefstem Stand seit drei Jahren

Chinesische Banknoten: Yuan auf tiefstem Stand seit drei Jahren

Foto: Ym Yik/ picture alliance / dpa
brk/Reuters/dpa