Abkühlende Wirtschaft Chinas Exporte brechen überraschend ein

Die zweitgrößte Wirtschaftsmacht der Welt hat erhebliche Probleme: Im Juni sind Chinas Exporte um drei Prozent eingebrochen - statt wie erwartet zu wachsen. Auch die Einfuhren gingen zurück.
Container im Hafen von Shanghai: Nachfrage aus dem Ausland sinkt

Container im Hafen von Shanghai: Nachfrage aus dem Ausland sinkt

Foto: ALY SONG/ REUTERS
znd/fdi/dpa-AFX