Rückzahlung von Staatshilfen Merkels Minusgeschäft mit der Commerzbank

Commerzbank-Chef Blessing will weg vom Gängelband der Regierung - und kündigt die Rückzahlung milliardenschwerer Staatshilfen an. Spätestens jetzt wird klar: Für die Steuerzahler war die Rettung der Bank ein Desaster.
Bankchef Blessing (l.), Vorgänger Müller: "Das hätte man nicht schlechter machen können"

Bankchef Blessing (l.), Vorgänger Müller: "Das hätte man nicht schlechter machen können"

Foto: Arne Dedert/ dpa