Nach geplatzter Übernahme Neue Staatshilfe für Ferienflieger Condor geplant

Weltweit leiden Fluggesellschaften an der Coronakrise, doch für den deutschen Ferienflieger Condor zeichnet sich eine Rettung ab. Berichten zufolge soll das Unternehmen nun eine großzügige Finanzspritze erhalten.
Eine Boeing 757-300 der Fluggesellschaft Condor landet am Frankfurter Flughafen

Eine Boeing 757-300 der Fluggesellschaft Condor landet am Frankfurter Flughafen

Foto: Jan Huebner/Ulrich/ imago images/Jan Huebner
rai/dpa/Reuters