Corona bremst Nachfrage Auch BMW schickt die Arbeiter nach Hause

Der Münchner Autobauer BMW kann sich von der allgemeinen Entwicklung nicht abkoppeln. Die Werke in Europa und Südafrika stellen den Betrieb ein - zunächst für vier Wochen.
BMW-Zentrale in München: Weniger Neuverträge und eine höhere Risikovorsorge

BMW-Zentrale in München: Weniger Neuverträge und eine höhere Risikovorsorge

Foto: Lino Mirgeler/ dpa
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

mik/dpa-AFX