Coronavirus in Schlachthöfen Das unsichtbare Leiden der Niedriglöhner

In einer Fleischfabrik in Coesfeld wächst die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Arbeiter rasant. Auch in anderen deutschen Schlachthöfen häufen sich die Infektionen. Wird jetzt überall getestet?
Pastor Peter Kossen (links) bei einer Mahnwache vor dem Schlachthof der Firma Westfleisch

Pastor Peter Kossen (links) bei einer Mahnwache vor dem Schlachthof der Firma Westfleisch

Foto: 

Bischöfliche Pressestelle / Gudrun Niewöhner.

"Die anderen Bundesländer dürfen nicht länger warten."

Peter Kossen, Pastor aus Lengerich