Autoindustrie BMW-Chef Zipse verteidigt Dividende

Trotz Kurzarbeit und düsteren Prognosen: BMW-Chef Oliver Zipse hält daran fest, für 2019 eine Dividende an die Aktionäre auszuschütten. Auch die Erfolgsbeteiligung der Mitarbeiter sei daran gekoppelt.
Proteste begleiten die Hauptversammlung des Autobauers BMW

Proteste begleiten die Hauptversammlung des Autobauers BMW

Foto: LUKAS BARTH-TUTTAS/EPA-EFE/Shutterstock
kfr/dpa