Rettung in Coronakrise Staat kann sich in großem Stil an Reisekonzern TUI beteiligen

TUI steht vor einer Zäsur: Die Aktionäre gaben grünes Licht, dass der Staat sich mit gut 25 Prozent an dem Reisekonzern beteiligen kann. Damit soll das Unternehmen ähnlich wie zuvor die Lufthansa aus der Krise geführt werden.
TUI-Flieger: Aktionäre machen Weg für den Bund frei

TUI-Flieger: Aktionäre machen Weg für den Bund frei

Foto: Alkis Konstantinidis / REUTERS
jat/dpa
Mehr lesen über