Corona Pfizer-Chef hält jährliche Impfungen für wahrscheinlich

Die Spritze gegen Corona könnte von nun an zur alljährlichen Routine werden: Pfizer-Chef Bourla rechnet mit der Notwendigkeit einer dritten Impfung und regelmäßiger Auffrischungen.
Vorbereitung einer Coronaimpfung mit Vakzine von Biontech und Pfizer in Montpellier

Vorbereitung einer Coronaimpfung mit Vakzine von Biontech und Pfizer in Montpellier

Foto: PASCAL GUYOT / AFP
fdi/dpa