Bei strategisch wichtigen Firmen Großbritannien will ausländische Übernahmen erschweren

Weil die Coronakrise viele britische Unternehmer ins Straucheln bringt, sorgt sich die Regierung vor einem Ausverkauf von Firmen. Künftig soll der Staat in bestimmten Fällen eingreifen dürfen, bevor es zu einer Übernahme kommt.
Britische Flagge vor dem Parlament in London (Archiv)

Britische Flagge vor dem Parlament in London (Archiv)

Foto: TOLGA AKMEN/ AFP
rai/Reuters