Flaute in Vergnügungsparks Disney will rund 32.000 Arbeiter entlassen

Leere Freizeitparks in der Corona-Pandemie: Der Unterhaltungskonzern Walt Disney will nun 32.000 Mitarbeiter entlassen. Das sind rund 14 Prozent der Beschäftigten.
Disneyland in der Nähe von Paris (Archiv)

Disneyland in der Nähe von Paris (Archiv)

Foto: THOMAS SAMSON/ AFP
caw/Reuters