»De facto geschlossen« Reisebranche nimmt 28 Milliarden Euro weniger ein

»Händler ohne Ware«: Der Umsatz der deutschen Reisebranche bricht laut Verband in diesem Jahr um mehr als 80 Prozent ein. Verbraucherschützern zufolge ist das teilweise selbst verschuldet.
Leere Liege, leere Kasse: Mitarbeiter von Brandenburger Reisebüros demonstrieren für Staatshilfen aufgrund der Corona-Pandemie in Potsdam im April 2020.

Leere Liege, leere Kasse: Mitarbeiter von Brandenburger Reisebüros demonstrieren für Staatshilfen aufgrund der Corona-Pandemie in Potsdam im April 2020.

Foto: 

Martin Müller/ imago images/Martin Müller

caw/AFP/Reuters