Wegen Coronavirus Lufthansa lässt 150 Flugzeuge am Boden

Die Ausbreitung des Coronavirus macht den Airlines zu schaffen. Bei der Lufthansa sollen nun vorerst rund 20 Prozent der Maschinen nicht fliegen.
Eine Boeing 747 der Lufthansa in Frankfurt: Flugplan um 150 Maschinen gestutzt

Eine Boeing 747 der Lufthansa in Frankfurt: Flugplan um 150 Maschinen gestutzt

Boris Roessler/ dpa
kko/dpa/Reuters