Corona-Ausbruch in Fleischfabrik Tönnies beantragt Lohnkostenerstattung

Nach dem Corona-Ausbruch bei Tönnies haben die Behörden die Mitarbeiter vorübergehend unter Quarantäne gestellt. Nun wollen sich der Fleischkonzern und seine Subunternehmer Kosten zurückholen.
Tönnies-Zentrale in Rheda-Wiedenbrück: Völlig offen, um welche Summen es sich handelt

Tönnies-Zentrale in Rheda-Wiedenbrück: Völlig offen, um welche Summen es sich handelt

Foto: David Inderlied/ dpa
kko/dpa