Bewirtung in Corona-Zeiten Verband plädiert für Rückkehr der Heizpilze

Viele Kommunen verbieten Gastronomen aus Gründen des Umweltschutzes, ihren Außenbereich mit Heizstrahlern zu wärmen. Der Gaststättenverband Dehoga hält das in der Coronakrise jedoch für unerlässlich.
Gasbetriebene Heizpilze wie dieser sind vielerorts verboten - sie stoßen eine vergleichsweise hohe Menge CO₂ aus

Gasbetriebene Heizpilze wie dieser sind vielerorts verboten - sie stoßen eine vergleichsweise hohe Menge CO₂ aus

Foto: A3464 Rainer Jensen/ dpa
kko/dpa/AFP
Mehr lesen über