Pfeil nach rechts

Millionenschwerer Steuerskandal Erster Prozess wegen Cum-Ex-Geschäften hat begonnen

Erstmals stehen zwei Ex-Aktienhändler wegen Cum-Ex-Geschäften vor Gericht. Den beiden Männern wird besonders schwere Steuerhinterziehung vorgeworfen. Ihnen droht eine Haftstrafe.
Angeklagte (gepixelt), Übersetzer und Verteidiger vor dem Landgericht Bonn: Teure Tricksereien

Angeklagte (gepixelt), Übersetzer und Verteidiger vor dem Landgericht Bonn: Teure Tricksereien

Marius Becker/ DPA
Cum und Ex: Vereinfachtes Modell eines Dividendendeals
DER SPIEGEL

Fotostrecke

Cum und Ex: Vereinfachtes Modell eines Dividendendeals

mmq/Reuters/dpa