Cum-Ex-Geschäfte Warburg-Bank begleicht Steuerforderungen in Millionenhöhe

Das Bankhaus zahlt nach umstrittenen Cum-Ex-Geschäften insgesamt 155 Millionen Euro an den Fiskus zurück. Das Institut geht aber weiter gegen den Steuerbescheid vor, weil es ihn für unrechtmäßig hält.
Haupteingang der Warburg-Bank in Hamburg: Millionenzahlung für den Fiskus

Haupteingang der Warburg-Bank in Hamburg: Millionenzahlung für den Fiskus

Foto: Axel Heimken/ picture alliance/dpa
mic/dpa
Mehr lesen über